Vereinszweck

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt

  • Erhaltung und Belebung des Margaretenbades

 

  • Steigerung der Lebensqualität und des Wohlbefindens der Menschen im Bezirk

 

  • Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten, um nachbarschaftliche Begegnung und Kommunikation nachhaltig zu verbessern und ein funktionierendes Zusammenleben durch mehr gegenseitiges Verständnis und Wohnzufriedenheit zu erreichen

 

  • Förderung der Zusammengehörigkeit durch Teilhabe aller Generationen und Kulturen, gegen die Isolation in unserer Gesellschaft aus unterschiedlichsten Gründen (Alter, Migration…)

 

  • Schaffung eines öffentlichen Raumes außerhalb von Kommerzialisierung und Privatisierung für partizipative Demokratie - Gefördert wird das Miteinander der Generationen.