Unser Angebot wird allein durch die Bereitschaft der Menschen, etwas mit und für Andere zu tun, getragen. Das Programm lebt von den Beiträgen aus der Nachbarschaft und dem Engagement einzelner Aktiver.

Die Veranstaltungen sind (kosten-) frei zugänglich. Wir freuen uns über Ihre/Deine Teilnahme und auch Ideen.

#füreinMiteinander

Wo finden Sie uns?

im Grätzeltreff - Wastlergasse 2

Nachbarschaftszentrum in Geidorf

Öffnungszeit: Mittwoch 18-10h, Freitag 10-12h
für Anliegen aller Art: Einfach vorbeischauen zum Informieren, Tratschen, Ideen-Austausche.
Freitag mit techn.Support für Handy, Laptop usw...     
 
Kontakt
Tel.: 0660 6593035  - Email:  info@margerl.at
 
(wenn Sie regelmäßig über Aktivitäten im Grätzel informiert sein wollen,
bitte um kurze Nachricht und sie erhalten unser Wochenmail - jederzeit wiederrufbar.)
  

Unsere Vorstandsmitglieder Claudia Beiser und Bibiana Falkenberg im Gespräch

Nächste Termine

Veranstaltungen im Grätzeltreff sind unter folgenden Voraussetzungen möglich:
2-G Regelung, FFP2 Maskenpflicht, Kontaktdatenerhebung

Donnerstag 20.01.2022

Italienisch
15:30-16:30
  • Ort
    im Margerl-Restaurant
  • Text

    mit Lydia durch Italien:)

Philosophisches Café "Menschenrechte angesichts der Krise"
19:00-21:00
  • Ort
    Grätzeltreff UND online!
  • Text

    Zoom-Meeting beitreten:

    https://us02web.zoom.us/j/84090849956?pwd=TVNCbG5rVm5DTk5XVFFIMmVTc1hhUT09

     

    Im Projekt "Nachbarschaft und Menschenrechte in der Krise" diskutieren wir Aspekte der (corona-)Krise als Katastrophe oder Chance auf Neubeginn. Nach zwei Philo-Cafes ("Was in der Krise wirklich hilft“, „Ich und Wir in der Krise“) und einem Workshop „Geidorf schafft Raum für Menschenrechte“ mit der Künstlerin und Menschenrechtsaktivistin Francoise Schein geht es nun konkret um die Menschenrechte als Basis eines guten Zusammen-Lebens.

    Das dritten Philosophischen Café in der Reihe widmet sich dem Thema der Menschrechte. Ein fachlicher Input wird auf die Ursprünge und Begründung der Menschenrechte eingehen. Im Dialog wird mit den Teilnehmer*innen erörtert, was die Menschrechte im Alltag bedeuten und wie sie auch gerade in Krisenzeiten hochgehalten werden müssen.

    In Kooperation mit Denkzeitraum der Uni Graz

    Hier die Daten des zoom-Meetings:   Barbara Reiter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.  

    Thema: Philosophisches Café "Menschenrechte angesichts der Krise" 

      Zoom-Meeting beitreten:

    https://us02web.zoom.us/j/84090849956?pwd=TVNCbG5rVm5DTk5XVFFIMmVTc1hhUT09

      Meeting-ID: 840 9084 9956 Kenncode: FQfM8r 

Freitag 21.01.2022

CAFE DIGITAL mit Klara
10:00-12:00
  • Text

    Beim Kaffe oder Tee, Infos zum Grätzeltreff inkl. techn. Support bei Fragen zu Handy, Laptop usw.

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

 
Spenden/Mitgliedsbeiträge an: Grätzelinitiative Margaretenbad
IBAN: AT98 3800 0000 0781 4940         
Mitglied werden: Mitgliedschaft
 
Die Stadt Graz trägt die Miete für den Grätzeltreff, alle Tätigkeiten erfolgen ehrenamtlich.
 
 
 
 
 Mit Ihrer Teilnahme erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen.